werde seinen Umgang mit staatlichen Gewaltandrohungen

werde seinen Umgang mit staatlichen Gewaltandrohungen und mit Veröffentlichungen, die die Wahlbeteiligung beeinflussen könnten, prüfen, erklärte Gründer Mark Zuckerberg.