Rodungsstopp für Kiefernwald-Monokultur, für die andernorts

Rodungsstopp für Kiefernwald-Monokultur, für die andernorts wertvoller Mischwald aufgeforstet werden soll – OVG Berlin-Brandenburg hat NICHT abschließend entschieden, sondern nur “aufschiebende Wirkung” hergestellt, damit das Waldstück bis zur Entscheidung nicht weg ist.