Ramelow hätte, im Gegensatz zu Kümmerlich, auch ohne

Ramelow hätte, im Gegensatz zu Kümmerlich, auch ohne AfD eine Mehrheit im 3. Wahlgang. Also hört doch auf mit dem Quatsch, dass er bei Stimmen der AfD nicht annehmen könne.