Künstler, wie diese dürfen also alles. ES IST JA

Künstler, wie diese dürfen also alles.
ES IST JA SCHLIESSLICH KUNST!
Soweit so gut.
Veranstalter dürfen aber nicht alles? Es gibt also keine Privatautonomie? Kein Hausrecht? Kein Recht auf das Interesse, eine unaufgeregte Veranstaltung durchzuführen?