Im März 1970 reist Bundeskanzler Willy Brandt zum ersten

Im März 1970 reist Bundeskanzler Willy Brandt zum ersten deutsch-deutschen Gipfeltreffen nach Erfurt. Mit dabei: der BND. Doch seine Informationen über die Lage in der DDR sind oft widersprüchlich, schreibt Dr. Jan Schönfelder. Jetzt lesen mit :