Ich schaffe im mehr als in der Arbeit (weniger Störungen).

Ich schaffe im mehr als in der Arbeit (weniger Störungen).
Trotzdem habe ich immer das Gefühl vor meinen Kollegen beweisen zu müssen, dass ich wirklich arbeite
Bin ich die Einzige, die so denkt?