Ein spaßiges Projekt wäre jetzt dem Begriff “Hurensohn”

Ein spaßiges Projekt wäre jetzt dem Begriff “Hurensohn” den Sprengstoff zu entziehen, in dem stolze Söhne von Prostituierten jeweils Plakate mit “Hurensohn” hochhalten.
Im Stadion, selbstverständlich.
Und dann schauen was der DFB macht, das wär lustig.