Anstatt zu jammern, dass es keine für Verbrenner gibt,

Anstatt zu jammern, dass es keine für Verbrenner gibt, sollten die Gewerkschaften lieber mal ihre Unternehmen fragen, warum die die Antriebswende in den letzten 10 Jahren verpennt haben. Da liegt nämlich der Hund begraben.